Kongresse und Veranstaltungen

45. Jahrestagung der Gesellschaft der Internisten Mecklenburg-Vorpommerns in Ludwigslust vom 07. – 08.05.2010

120 Teilnehmer besuchten die diesjährige Tagung unserer Gesellschaft, die am 7. und 8. Mai im Goldenen Saal des Ludwigsluster Schlosses stattfand. Nach Eröffnung durch den Landrat des Landkreises Ludwigslust, Herr R. Christiansen, stellten sechszehn Referenten aus dem gesamten Bundesland das aktuelle Wissen zu fünf Themenschwerpunkten (Stoffwechsel, Angiologie, gastroenterologische Infektionskrankheiten, Palliativmedizin, Hypertonie) vor. Sieben wissenschaftliche Arbeiten und Forschungsprojekte konnten am Ende der Veranstaltung durch den Tagungspräsidenten, PD Dr. D. Werner, prämiert werden. Auf einer Industrieausstellung in den Nebenräumen des Hauptsaales präsentierten zwanzig Firmen ihre Produkte und Innovationen und machten finanziell die diesjährige Jahrestagung möglich.
Die Jahrestagung fand mit einer sehr gut besuchten Mitgliederversammlung ihren Abschluss.

Parallel zur Hauptveranstaltung fand vom 6. bis zum 9. Mai im Ludwigsluster Krankenhaus ein DEGUM-Grundkurs „Abdominelle Sonographie“ (Tagungsleiter Dr. T. Thomsen, Neubrandenburg). Dieser Kurs mit einer Mischung aus Referaten und praktischen Übungen fand viel Anklang und die Höchstzahl von 36 Plätzen war ausgebucht.

Höhepunkt am Gesellschaftsabend war eine Präsentation von Medizintechnikunternehmen unseres Bundeslandes im „Hôtel de Weimar“. Diese gemeinsame Veranstaltung des Wirtschaftsministeriums unseres Bundeslandes und der GdI wurde durch Herrn Staatssekretär Dr. Rudolph eröffnet und hatte das Ziel, die medizintechnischen Produkte unseres Bundeslandes den Ärzten bekannt zu machen und regionale Wirtschaftskreisläufe zu fördern. Im gleichen Hotel fand das Treffen der Chefärzte unseres Bundeslandes („Chefarztfrühstück“) statt, auf dem insbesondere Probleme in der Ausbildung internistischer Assistenzärzte thematisiert wurden und nach Lösungen gesucht wurde, diese Ausbildung in unserem Bundesland einfacher und noch attraktiver zu machen. – Nach diesem offiziellen Teil fanden sich viele Kolleginnen und Kollegen zu Musik und gutem Essen im „Mecklenburger Hof“ zusammen.

Neben der Haupttagung der GdI führten an diesen beiden Tagen auch die Mitglieder des Landesverbandes der deutschen Internisten (BdI) als auch des Landesverbandes der Nephrologen in der „Alten Wache“ bzw. im „Mecklenburger Hof“ ihre Jahrestreffen durch.


Preisverleihungen der Gesellschaft der Internisten Mecklenburg / Vorpommerns 2010:
Wie in jedem Jahr, wurden auch in diesem Jahr von der Gesellschaft der Internisten Mecklenburg / Vorpommerns auf ihrer Jahrestagung im Mai wissenschaftliche Arbeiten und gute klinische Beobachtungen prämiert. Die Forschungspreise waren mit je 5000 Euro dotiert; die Promotions- und Posterpreise mit insgesamt 2000 Euro.

Forschungspreise 2010:
Dr. Gabriele Sauter, Klinik für Innere Medizin A, EMAU Greifswald
Forschungsprojekt "Prospektive, randomisierte, placebo-kontrollierte Phase-III-Studie zur Beurteilung der Effektivität von Magnesium in der Prophylaxe der Post-ERCP-Pankreatitis (MagPEP)"

Dipl.-Biol. Martina Sombetzki, Abteilung für Tropenmedizin und Infektionskrankheiten, Universität Rostock
Forschungsprojekt "24-nor-Ursodeoxycholsäure unterdrückt die entzündungsassozierte granulomatöse Leberfibrose im Mausmodell der Schistosoma mansoni Infektion"

Promotionspreise 2010:
Dr. Stephan Kische, Universität Rostock
Dissertation "Die endovaskuläre Implantation von Stentgrafts bei Typ B – Aortendissektionen unter prognostischen Gesichtspunkten"

Dr. Christian Rosenstengel, EMAU Greifswald
Dissertation "Einfluss von Cervastatin auf die TNF-Alpha-induzierte Expression der Adhäsionsmoleküle ICAM-1 und VCAM-1 – Eine Untersuchung an humanen Nabelschnurendothelzellen"

Posterpreise der 45. Jahrestagung, Mai 2010:
1. Preis: Dr. J. Dittmer, Sana-Krankenhaus Rügen
"Eine ungewöhnliche Ursache für Flankenschmerz rechts und Makrohämaturie"

2. Preis: Dr. S. Heinbüchner, Helios-Kliniken Schwerin
"Geschlechterdifferente Pharmakokinetik des Schleifendiuretikums Torasemid"

3. Preis: Dr. S. Härtwig, Universität Rostock
"Untersuchungen zum Krankheitsverlauf der alkoholinduzierten und der idiopathischen chronischen Pankreatitis"